Startseite » Stellenanzeigen

Stellenanzeigen

veröffentlicht von André Sommer

Welche offenen Stellen gibt es in Dülmen (und Umgebung)?

Viele Menschen müssen oder wollen sich nach der Pandemie neu orientieren

(djd). Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie waren und sind sehr unterschiedlich. Manche Branchen sind kaum betroffen – andere hat es dagegen mit voller Wucht erwischt. Wer mutig und flexibel ist, kann die Krise als Chance begreifen und sie zum Anlass nehmen, sich beruflich noch einmal völlig neu zu orientieren. Manche Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben auch erst während der Pandemie gemerkt, wie unzufrieden sie mit ihrer bisherigen Tätigkeit sind. Egal aus welchem Grund man die Resettaste drücken will: Wer als Quereinsteiger in einen anderen Beruf wechseln möchte, sollte genau prüfen, welche Perspektiven das angepeilte Berufsumfeld bietet – und ob es langfristig ein finanzielles Auskommen garantieren kann. Eine Nische unter den Berufen im boomenden Gesundheitswesen ist beispielsweise die noch junge Tätigkeit als Vitametiker oder als Vitametikerin.

Wer mutig und flexibel ist, kann die Krise als Chance begreifen und sie zum Anlass nehmen, sich beruflich noch einmal völlig neu zu orientieren. Foto: djd/Berufsverband für Vitametik/Getty Images/FlamingoImages
Wer mutig und flexibel ist, kann die Krise als Chance begreifen und sie zum Anlass nehmen, sich beruflich noch einmal völlig neu zu orientieren. Foto: djd/Berufsverband für Vitametik/Getty Images/FlamingoImages

Wie funktioniert die Vitametik?

Die ganzheitliche Methode der Vitametik kommt bei allen Arten von Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen zum Einsatz, aber auch bei Bandscheibenvorfällen, Tinnitus, Schwindel und Schlafstörungen. Bei der wissenschaftlich geprüften neuromuskulären Entspannungstechnik wird ein gezielter Impuls in der seitlichen Halsmuskulatur ans Gehirn weitergeleitet. Dort wird er als Entspannungsinformation erkannt und an den Körper zurückgegeben. Die Vitametik kann ärztliche Schmerztherapien ergänzen. Ihr Erfolg konnte in einer einjährigen wissenschaftlichen Studie an der Deutschen Sporthochschule in Köln bestätigt werden. Ergebnis der Untersuchung: Bei Einbeziehung der Vitametik kam es zu einer signifikanten Reduzierung vorhandener Schmerzen. Dieser Effekt ließ sich auch noch acht Wochen nach Studienende nachweisen.

Kompakte Ausbildung mit Online-Live-Schulungen

Die Ausbildung zur Vitametikerin oder zum Vitametiker gliedert sich in fünf Module mit 20 Live-Online-Schulungen, einem Kennenlerntag und zwei Praxiswochenenden unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln. Alle Informationen gibt es beim Berufsverband für Vitametik unter www.vitametik.de. Die kompakte Ausbildung kann also auch sehr gut nebenberuflich absolviert werden. Während der Praxistage lassen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst vitametisch behandeln, um eigene Erfahrungen mit der Anwendung zu machen. Die Ausbildung endet mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung. Danach ist man Mitglied im Berufsverband und erhält die Lizenz zur Verwendung des eingetragenen Markennamens “Vitametik”. Nun besteht die Möglichkeit, sich mit einer eigenen Praxis selbstständig zu machen.

X