August, 2021

19aug20:0022:00„Lisa trifft“ im einsAAb 20 Uhr im Live-Stream

Veranstaltungsdetails

Dülmen. Der „Marktplatz der Möglichkeiten“ am einsA in der Dülmener Innenstadt ist der Veranstaltungsort für die nächste Talkrunde mit Dülmens ehemaliger Bürgermeisterin Lisa Stremlau.
„Lisa trifft“, jetzt mit Publikum: Souverän und nachfragend – so urteilen die Zuschauer über Lisa Stremlau als Gastgeberin der ersten Talkrunden im März und April. Beide Sendungen waren im Live-stream per Internet bei „Lokal At Home“ zu sehen. Besonders die Auswahl der Gäste und die spannenden und sehr persönlichen Themen haben gut gefallen. Nun kann die Sendung, die bisher coronabedingt zwar live, aber ohne Publikum aus dem „Lokal At Home“-Studio im Kolpinghaus ausgestrahlt wurde, auch mit Publikumsbeteiligung stattfinden, alles selbstverständlich im Rahmen der aktuellen Corona-Schutzverordnung.
Das einsA mit seinem „Marktplatz der Möglichkeiten“ ist nun Gastgeber der nächsten Ausgabe „Lisa trifft“. Unter dem großen Glasdach werden bis zu 80 Personen die etwa zweistündige Sendung live verfolgen können. Wie auch bisher wird über www.lokal-at-home.de und auch über den parallelen YouTube-Kanal im Internet gleichzeitig gestreamt (also live übertragen).
Eingeladen sind:
Markus Becker, Initiator der Flutopferhilfe aus Dülmen für den Kreis Euskirchen.
Makke Schneider, Schauspieler (Marie Brand, Wilsberg, Club der roten Bänder), Sprecher und Coach. Lebt heute in Köln. Gebürtiger Dülmener, Abitur am CBG.
Michaela Konradt, Leiterin des Bereichs Wohnen am Anna Katharinenstift Karthaus. Mutter von drei Kindern, lebt in einem Mehrgenerationenhaus, Inselfan.
Katharina Rölfer, Landwirtin, Mutter von zwei Kindern, Vorstandsmitglied des Landwirtschaftlichen Ortsvereins, politisch engagiert.
Christoph Schlütermann, Vorstand des DRK-Kreisverbands, Aufsichtsrat VB Südmünsterland, Ausdauersportler.
Die bereits verkauften Karten für die abgesagte Veranstaltung am 26. Juni behalten ihre Gültigkeit. Die Live-Sendung beginnt am Donnerstag, 19. August, pünktlich um 20 Uhr. Einlass ab 18 Uhr zum Markt der Möglichkeiten. Die Bewirtung übernimmt das „EXTRABLATT“. Live übertragen wir auf www.lokal-at-home.de. Die Eintrittskarte kostet 10 Euro, enthalten sind jeweils ein Getränk und ein kleiner Snack. Karten gibt es bei Dülmen Marketing in der Viktorstraße. Telefonische Reservierung über (02594) 12345. Für den Besuch der Veranstaltung gilt die aktuelle Regelung auf Basis der Coronaschutzverordnung; GGG.

Zeit

(Donenrstag) 20:00 - 22:00

Veranstaltungsort

einsA

Bült 5, 48249 Dülmen

Hinterlasse einen Kommentar

X