Öffentliche Stadtführung mit dem neuen Natz am 6. Juni

06jun10:3012:00Öffentliche Stadtführung mit dem neuen Natz am 6. Juni

Veranstaltungsdetails

Dülmen. Der Dülmen Marketing e.V. bietet an diesem Sonntag, 6. Juni, eine öffentliche Stadtführung mit dem neuen Natz von Dülmen, alias Heribert Töns, an. Die Stadtführung in „Mönsterlänner Platt“ richtet sich sowohl an Interessierte, die Platt verstehen, als auch an Neugierige, die gerne ein wenig Plattdeutsch lernen möchten. Zudem übersetzt der Natz natürlich auch gerne ins Hochdeutsche.
Der Natz von Dülmen nimmt die Teilnehmer*innen mit auf eine spannende Reise durch Dülmen. Während der Führung lernen die Teilnehmer die Dülmener Sehenswürdigkeiten kennen und erfahren einiges über die Dülmener Persönlichkeiten und die kleinen Helden des Alltags. Die Gruppe darf sich auf „Dönekes“ und viele Geschichten neben der Geschichte freuen.
Start der rund einstündigen Führung ist um 10.30 Uhr vor Bücher Sievert (Nähe Brunnen Marktplatz). Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist bis zwei Tage vor dem Termin unbedingt erforderlich. Aufgrund der derzeit gültigen Coronabestimmungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Die Teilnehmer müssen nachweislich entweder negativ getestet (max. 48 Stunden vor Veranstaltungsende), doppelt geimpft (letzte Impfung mindestens zwei Wochen vor Veranstaltung) oder genesen (positives PCR-Testergebnis, mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate alt) sein. Anmeldung und Informationen zur Stadtführung: Dülmen Marketing e.V., Viktorstr. 6, unter Telefonnummer (02594) 12345.

Zeit

(Sonntag) 10:30 - 12:00

Hinterlasse einen Kommentar