Mai, 2021

13mai17:0021:00Verloren, vergessen, versteigertOnline-Auktion

Allein 60 Räder versteigert die Stadt Dülmen am 13. Mai. Foto: Stadt Dülmen

Veranstaltungsdetails

Das städtische Bürgerbüro kümmert sich nicht nur um Personalausweise oder die Anmeldung des neuen Wohnsitzes – auch Fundsachen werden hier aufgenommen. Ob Fahrräder, Handys oder Schmuck: Im Laufe der Zeit kommt einiges zusammen. Einen Überblick über alle gefundenen Gegenstände bietet das digitale Fundverzeichnis, das im städtischen Serviceportal einsehbar ist. Hier können auch Verlust- und Fundanzeigen aufgegeben werden. Doch nicht immer melden sich die Besitzer: Gegenstände, die länger als sechs Monate liegen bleiben, werden versteigert. Die nächste Internet-Auktion führt die Stadt am Donnerstag, 13. Mai, durch. Beginn ist um 17 Uhr. Eine Vorschau über die zu versteigernden Gegenstände ist bereits einsehbar. Auf der Internetseite www.sonderauktionen.net können Interessierte einzelne Artikel dann vormerken oder Freunden mit einer E-Mail einen Hinweis senden. Die eigentliche Auktion läuft dann nach dem „Countdown-Prinzip“ ab.

Zeit

(Donenrstag) 17:00 - 21:00

Hinterlasse einen Kommentar

X