Wildpferdefang

27mai10:0018:00Wildpferdefang

Veranstaltungsdetails

Alljährlich am letzten Samstag im Mai werden die Jährlingshengste seit 1907 eingefangen. Hier im westlichen Münsterland gehört der Wildpferdefang schon zur Tradition. An diesem Tage werden alle Wildpferde in eine Arena getrieben. Nach dem Herausfangen der einjährigen Hengste wird die gesamte Herde wieder unmittelbar in die Freiheit entlassen. Die Jährlingshengste werden im Anschluss an den Fang durch Versteigerung zum Kauf angeboten; einige Tiere werden verlost. Der Dülmener Wildling ist als Reitpferd und zum Kutschfahren beliebt.

Veranstalter des Wildpferdefangs ist die Herzog von Croÿ’sche Verwaltung. Auf der Internetseite finden Sie umfangreiche Informationen zum Programm, den Plätzen und Preisen, der Kartenbestellung sowie eine Wegbeschreibung zur Wildpferdebahn. Außerdem erfahren Sie noch mehr über die Wildpferde und deren Leben im Naturschutzgebiet Merfelder Bruch.

Zeit

27. Mai 2023 10:00 - 18:00(GMT+02:00)

Hinterlasse einen Kommentar